Gottesdienste

Ökumenisches Gebet für den Frieden und Ansprache von Oberbürgermeister Dieter Krone am Jahrestag des Kriegsausbruchs in der Ukraine

Am Freitag, den 24.02.2023, jährt sich der Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine. Die Kirchen in Lingen schauen weiter sorgenvoll auf diesen Krieg und blicken auf das Leid der Menschen in der Ukraine und der vielen Geflüchteten wie auf die Folgen des Krieges in Russland, Europa und darüber hinaus. Die Hoffnung auf ein baldiges Ende des Krieges hat sich bisher nicht erfüllt. Mit einem Friedensgebet am 24.02.2023 um 17.30 Uhr auf dem Lingener Marktplatz möchten sich die Kirchen solidarisch zeigen mit den Menschen in der Ukraine und in den Kriegsgebieten weltweit, die jetzt leiden und noch lange leiden werden. Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone wird vor dem ökumenischen Gebet für den Frieden eine Ansprache halten.
Nach dem Gebet spricht der stellvertretende Vorsitzende des Forums Juden Christen Altkreis Lingen e.V., Dr. Walter Höltermann. Musikalisch begleitet wird das Gebet von Kirchenkreiskantor Peter Müller und dem Bläserkreis der lutherischen Gemeinden Lingen und dem Posaunenchor Baccum.

Pastorin Martina Korporal, Superintendent Dr. Bernd Brauer und Emslanddechant Thomas Burke stehen dem Gebet vor.

Über eine Teilnahme vieler Bürgerinnen und Bürger als starkes Zeichen der Solidarität würden sich die Beteiligten freuen.

Text und Grafik: Gustav-Adolf-Werk e.V.

Verhaltens- und Hygieneempfehlungen

für Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kreuzkirche, im Gemeindehaus Bäumerstraße und im Kirchenzentrum Lohne

Liebe Besucherinnen und Besucher,
seit  Februar 2023 sind laut der Corona-Landesverordnung nur noch wenige Maßnahmen (Masken- und Testpflicht) in klar umrissenen Bereichen verpflichtend. Verhaltens- und Hygieneempfehlungen ersetzen frühere Vorschriften.

Wir bitten Sie trotzdem, auch weiterhin eigenverantwortlich dazu beizutragen, die Ausbreitung der Corona-Infektionslage zu vermeiden bzw. zu minimieren. 

Im Eingangsbereich der Kreuzkirche, des Gemeindehauses Bäumerstraße und im Kirchenzentrum Lohne wird auch weiterhin die Möglichkeit zur Handdesinfektion vorgehalten.

Der Kirchenvorstand
der Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde in Lingen

 

Stand: Februar 2023