pm

Lingener Kantorei

Die “Lingener Kantorei” hat derzeit ca. 40 Mitglieder aus den Lingener Stadtgemeinden, aber auch aus dem Umland. Die Altersstruktur reicht von ca. 40 bis 85 Jahren.
Der Schwerpunkt der musikalischen Arbeit ist die Gestaltung von Gottesdiensten, einmal pro Jahr ein Kantatengottesdienst zum 1. Advent,  von Zeit zu Zeit stehen auch größere Projekte an (z.B. im November 1999 das “Deutsche Requiem” von Johannes Brahms, im Juni 2004 die “Petite Messe solennelle” von Gioacchino Rossini, am Reformationstag 2010 das Liedoratorium "Dietrich Bonhoeffer" von Matthias Nagel nach Texten von Dieter Stork).
Im Frühjahr 2014 fand die Uraufführung des Doppel-Oratoriums "PASSION heute" und "OSTERN heute" mit Texten von Dieter Stork, vertont von Fritz Baltruweit u.a., statt.
Im Mai 2015 haben wir im Rahmen der sprengelweiten Ausstellung mit Bildern von Uwe Appold zum Hohenlied Salomos das gleichnamige Oratorium von Andreas Schmidt-Adolf aufgeführt.

Zum Reformationsjubiläum 2017 führten wir das Liedoratorium „Gaff nicht in den Himmel“ von Matthias Nagel und Dieter Stork auf.
Neue Mitglieder sind uns jederzeit willkommen - schauen Sie doch einfach mal in einer der Proben vorbei, Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Kirchenkreiskantor

Peter Müller
Peter Müller
Gerhard-Hilling-Str. 19a
49808 Lingen
Tel.: 0591 71009961
Mobil: 0173 3521946

Chorproben

dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr Gemeindehaus Bäumerstraße
(nicht in in den Sommer- und den Weihnachtsferien)

blabla