Verband Christlicher Pfadfinder

Einsatz der Christlichen Pfadfinder mit Ehrenpreis belohnt

Der langjährige Einsatz der Sippen Bären, Wölfe und Uhus für das Schülerförderprogramm in Kondoa/Tansania wurde jetzt mit dem Ehrenpreis der Kiwanis Mep-pen/Lingen ausgezeichnet. Stolz nahmen Vertreter der Sippen diesen Preis von Vorstandsmitglied Siegfried Zech in Empfang und präsentieren die Schecks über jeweils 250 €, die dem Projekt wieder zufließen, um nachhaltig die Weiterbildungsbemühungen in der Partnergemeinde des Kirchenkreises Emsland Bentheim zu unterstützen. Insgesamt konnten 500 € entgegengenommen werden, da die Kiwanis Lingen ebenfalls eine Spende von 250 € bereitstellten.  Bis zu diesem Jahr wurden durch verschiedene Aktionen der Kinder und Jugendlichen ca. 15.000 € von den Pfadfindern bereitgestellt, um Kindern und Jugendlichen im Distrikt Kondoa/Tansania einen Besuch und Abschluss der Sekundarschule zu ermöglichen. Da nur mit mehr Bildung eine offene Gesellschaft in Tansania und eine stabile politische Situation in diesen Ländern zu verwirklichen ist, werden die Lingener Pfadfinder vom VCP auch in Zukunft dieses Projekt fördern.

Ansprechpartner VCP

Stammesteam
Eberhard von Danckelmann 

Detlev Kempe
Tel.: 0591 5571
Fax: 03222 6901185

Sippe "Füchse" 9 bis 11 Jahre

donnerstags, 17:00 - 18:30 Uhr
im Gemeindehaus Bäumerstraße
Kontakt: Willi Jansing                                           Tel. 0151 61110854

Sippe "Wölfe" 15 bis 18 Jahre

samstags, 14:00 -15:30 Uhr
im Gemeindehaus Bäumerstraße
Kontakt: Petra Holz,                                            Tel. 015115352750

Sippe "Uhu" ab 18 Jahre

Offene Runde und Freunde
14-tägig jeweils mittwochs in den geraden Wochen um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Bäumerstraße
Kontakt: Klaus Erdbrink                                     Tel.:0591 9662324

Kreuzpfadfindergebet

jedeb ersten Montag im Monat um 21:00 Uhr in der Kreuzkirche
Kontakt: Joachim Koopmann                             Tel. 0591 7793